Grusswort zum Jahr 2020

Nachdem Wolfgang Amadeus Mozart zum Jahresausklang 2019 mit seiner Musik und seinen Briefen die Zuhörer des Musik Forum Sachrang in das neue Jahr begleitet hat, gestaltet sich die Planung für 2020 spannend und verlockend:

Wie schon seit vielen Jahren werden verschiedene, internationale Meisterkurse stattfinden. Allen voran der Kurs der großartigen Sopranistin Helen Donath, die nach einem Sabbatical-Jahr gemeinsam mit ihrem Mann Klaus wieder im Priental sein und mit einer jungen Sängergilde eine intensive Arbeitswoche gestalten wird. Wiederkommen wird auch der Doyen der Cellisten weltweit, Wolfgang Boettcher, der ungeachtet seines hohen Alters mit ganzer Frische und einer großen Intensität die junge internationale Cellowelt mit seinen musikalischen Ideen bereichern wird. Dazu – schon traditionell – der Kurs für Horn mit Johannes Hinterholzer, der Kurs für Oboe mit Maurice Bourgue und Hansjörg Schellenberger und die verschiedenen pädagogischen Aktivitäten für Harfe mit Margit-Anna Süß. Immer gibt es am Ende der Kurswochen ein Abschlusskonzert, in dem sich die junge, besonders begabte Musikerschar dem verwöhnten Publikum präsentiert.

Und wie in jedem Jahr inspirieren eine Reihe außergewöhnlicher Konzerte. Jede einzelne Veranstaltung hat ihr eigenes Profil und ist immer auch mit jungen Musikern verbunden. Dabei gilt die besondere Freude der Persönlichkeit des formidablen Johannes Berger, großartiger, junger Organist und Cembalist aus Seebach bei Oberaudorf, der in den Vorstand des Musikforums Sachrang e.V. eingetreten ist. Mit ihm konnte ein hochaktiver, aufstrebender Mitgestalter der künstlerischen Aktivitäten des Forums gewonnen werden. Er wird gemeinsam mit Christine Klinger und ihrer Jungen Aschauer Musik auch das Konzert zum Namenstag des Müllner-Peter von Sachrang organisieren und spielen. 

Eine österliche Lesung mit Peter Weiß als Sprecher und Hansjörg Schellenberger, der auf der Oboe dazu improvisiert, ist ein schon erprobtes neues Kunstformat. Im Sommer spielen junge Musiker ein Programm, das sich mit Werken Beethovens beschäftigt. Am 1.Advent erklingt  – in gewandelter Form –  wieder das Sachranger Paradeisspiel, das im vergangenen Jahr so viel Anklang gefunden hat. Da das Jahr 2020 weltweit dem 250. Geburtstag des Komponisten Ludwig van Beethoven gewidmet ist, wird das Jahr auch mit der Musik dieses Komponisten ausklingen und zwar mit bisher selten gespielter Bläsermusik des noch sehr jungen Beethoven, überwiegend aus seiner Bonner Zeit.

Das Musik Forum Sachrang durfte im vergangenen Jahr erneut noch mehr Zuhörer begrüßen und lädt  mit großer Freude das treue Publikum zu den anspruchsvollen Veranstaltungen im Jahr 2020 herzlich ein. Das Forum ist jetzt schon dankbar für jede Form der Unterstützung und Hilfe, da alle Aktivitäten gänzlich aus eigener Kraft und ohne staatliche Unterstützung auf die Beine gestellt werden, wofür sich in Sachrang ein großartiges, ehrenamtliches Helferteam entwickelt hat, das diese künstlerisch-akademische Arbeit erst möglich macht!

Hansjörg Schellenberger

 

Kurse und Seminare 2020

Jugend-Harfentage

suess

Dozent: Margit-Anna Süß

Meisterkurs Horn

horn
Dozent: Johannes Hinterholzer

Meisterkurs Oboe
oboe

Dozenten:
Maurice Bourgue
Hansjörg Schellenberger